Follow Us

Copyright 2014 Brand Exponents All Rights Reserved

Fotoworkshop – From Zero To Print

Workshops zu geben und meine Erfahrungen und mein Wissen an Menschen weiter zu geben, das ist eine meiner liebsten Aufgaben. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, einen mehrtägigen Lehrgang zu konzipieren.

Ich möchte Zeit haben für Fotografie, für anregende Gespräche und einen tollen Austausch untereinander. Ich finde es auch wunderbar, wenn man nochmal zusammenkommt, um die erstellten Bilder zu diskutieren, vielleicht nochmal die Bearbeitung anzusehen und letztlich geht nichts über ein gedrucktes Bild auf hochwertigem Fine Art Papier. Aus diesem Grund gibt es diesen Lehrgang.

Es geht bei diesem Event darum, die eigene Kreativität zu fördern, sich inspirieren zu lassen und am eigenen Portfolio zu arbeiten. Wir werden Bilder besprechen und eigene Moodboards erstellen. Darurch wird die Planung der Shootings der erste Teil der Reise.

Insgesamt werden wir 3 Tage mit der Fotografie verbringen. Die ersten beiden Tage werden wir mit der Fotografie verbringen. Drei tolle Modelle stehen uns dabei zur Verfügung. Sofern es das Wetter zulässt, drinnen und draussen. Am dritten Tag werden wir uns die Bildbearbeitung vorhnehmen.

Am Ende wird jeder bereits Bilder haben, die so weit sind, dass wir sie drucken können. Diesen Workflow schauen wir uns dann gemeinsam noch an.

Themen:
– Bildbesprechung und Analyse
– Shootingvorbereitung und Planung
– Inspiration finden, Bildideen konkretisieren
– Bildgestaltung und Schnitt
– Arbeiten mit dem Menschen vor der Kamera
– Licht finden und setzen
– natürliches und künstliches Licht
– Auswahl und Bearbeitung der besten Bilder
– Druck auf Fine Art Papieren (A3)
– u.v.m.

Ablauf
Um 10 Uhr morgens treffen wir uns zu einer Runde Kaffee und Croissants und beginnen den Tag mit der Besprechung, Vorbereitung und Planung unserer Shootings bzw. der Reflektion des vorherigen Tages. Am Abend des zweiten Tages werden wir noch etwas zusammensitzen und beim Abendessen ein Bierchen oder ein Glas Wein zwitschern. Ich denke, gerade bei solchen Abenden kann man sehr vieles voneinander lernen und sich austauschen.

Anforderungen
– Freude am fotografieren
– du solltest dich schon mit deiner Kamera auskennen
– eine Spiegelreflexkamera oder eine Systemkamera mit den gleichen Möglichkeiten
– idealerweise lichtstarke Festbrennweiten (f/2 oder weniger) für die Arbeit mit dem natürlichem Licht (z.B. 35 mm, 50 mm, 85 mm etc.)

Für Snacks und Getränke ist gesorgt und Leihgeräte kann ich bei Bedarf mitbringen (Kameras, Objektive und Notebooks).

Kosten
CHF 790,–
inklusive sind Snacks und Getränke sowie Sandwiches zu Mittag. Auch ein Bierchen oder ein Glas Wein am Abend geht auf mich, sowie das Essen am ersten Abend. Eine Visagistin wird uns an den Shootingtagen begleiten und immer zur Seite stehen.

Die Modelgagen und die nicht-kommerziellen Bildrechte für alle Teilnehmer sind inkludiert. Ebenso die Locationkosten und die Kosten für die beiden Fine Art Prints in A3. Jeder weitere Print kann für CHF 10,- zusätzlich erworben werden (Das sind im Groben meine Materialkosten).

Noch fragen? Nur her damit!
[email protected]

Ergebnisse aus unserem letzten Workshop

Termine

Oberuzwil – Fr – So, 06. – 08.03.2020
Baden – Fr – So, 24. – 26.07.2020
Oberuzwil – Fr – So, 11. – 13.09.2020


2 Coaches und 3 Models

Teilnehmer: 8

Übernachtungsmöglichkeiten können wir bei Bedarf gerne organisieren.

Dauer: 3 Tage

Bildrechte
Die Nicht-Kommerziellen Bildrechte sind im Workshoppreis enthalten. Die Bilder dürfen also für das eigene Portfolio, für Facebook etc. verwendet werden.


Buchungen und Fragen:

BuchungFrage





[recaptcha id:Captcha size:compact]