Ein toller Tag mit tollen Menschen und wunderbaren Bildern… Herz was willst du mehr? Meine liebe Frau Beverly (Make-up by Beverly) hat unser Modell wunderbar geschminkt, sodass Patrick Odermatt und ich richtig starke Bilder machen konnten. Herzlichen Dank an Patrick hier nochmal für das Organisieren der coolen Location. Eine Hotelsuite mit vielen Möglichkeiten zu wunderbaren Fotos.

Die sympathische Leto (Doomed Puppet) stand uns Modell. Ich hatte hohe Erwartungen an das Shooting!

making of hotelshooting

Als wir kamen – Patrick hatte sie bereits abgeholt und in die Suite gebracht – waren ihre Kleider schon ausgebreitet und sortiert für die Planung des shootings. Wir haben uns dann entschieden, erstmal das anzulassen, was sie an hatte. Nicht weil sie nicht tolle Kleidung mit sich gebracht hätte, mehr weil ich das schon ganz cool fand und es für den Zweck meiner ersten Bilder grad perfekt passte. Das Make-up wollten wir leicht machen. Also mehr in Richtung Nude-Make-up, aber mit etwas betonten Augen, da ich die schöne Augenform etwas herausarbeiten wollte. Ich schob den Vorhang etwas zusammen, schloss alle anderen Lichtquellen aus, schaltete die Musik an und fotografierte mit ihr mal ein Set zum Warmwerden. Da Leto ein hohes Mass an Professionalität mitbringt, und sichtbar viel Erfahrung, brauchten wir nicht viel Zeit um das Erste Bild im Kasten zu haben.

Das Bild ist praktisch out of cam, ich hab nur in Lightroom ein paar Kontraste geschoben. Ja es ist nicht perfekt scharf, aber ich hab mich dafür entschieden, dass mir das bei dem Bild jetzt egal ist.

black and white portrait out of cam

black and white photographer

Anschliessend wechselten wir nur zu einem Oberteil, das Ihre Tattoos mehr in den Vordergrund rückt und das brachte natürlich deutlich mehr Struktur ins Bild. Ich mag das sehr gerne und es passte auch zur Stimmung. Das Lichtsetup ist das gleiche.

tattooed woman

Es war ein gelungener Start und in weiterer Folge machten wir noch ein paar Bilder für die es sich echt gelohnt hat 2h nach Sempach zu fahren! Alle Bilder entstanden mit dem natürlichen Licht, ohne Reflektoren oder sonstige Hilfsmittel. Herzlichsten Dank an alle Beteiligten an dem Tag, ohne euch wär das alles nicht möglich gewesen!